Logo-RK-italic.png
 
 
 
 
bw-1070-web.jpg
 

Dem „Eigenen“ Raum geben und einen Ort gestalten, an dem du endlich ankommen kannst.

 
 

endlich

ankommen

Wir müssen heute ganz schön viel leisten, enorme Anforderungen erfüllen und das nicht selten in einer sagenhaften Geschwindigkeit.

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die beruflich sehr engagiert sind, deren Woche schon mal 70 Stunden hat und wo Freizeit entsprechend wertvoll ist. Manchmal gibt es Tage, da geht es in deinem Leben so rund, dass du dringend einen Rückzugsort brauchst. Am liebsten würdest du dann nach Hause gehen …

Und nicht zu vergessen, die Rushhour des Lebens: Familie gründen, Karriere machen und unsere Freizeit sollen wir auch noch sinnvoll verbringen. Alles scheint wichtig, alles muss perfekt sein.

Was fehlt ist ein Ort, wo alles sein darf und genug Raum hat.

Ein Ort, an dem du, so wie du bist, endlich ankommen kannst.

 

Doch zu Hause angekommen stellst du fest, dass es dort viel zu tun gibt. Es steht viel zu viel rum, die Wand ist zu kahl und die Lampe über dem Esstisch passt dir auch schon lange nicht mehr.

Das macht dich richtig unzufrieden, obwohl du dich doch eigentlich einfach nur entspannen willst. Denkst du manchmal: Es kann doch nicht sein, dass du immer einen Kurzurlaub buchen musst, damit du dich endlich mal erholen kannst.

Wie wäre es, wenn du dich zu Hause so erholen kannst wie im Urlaub?

Wenn dein Zuhause ein Ort ist, an dem du nichts mehr musst, den du einfach nur genießt, wo du endlich ankommen kannst?

Wie wäre es, wenn die Entspannung in dem Moment einsetzt, wo du die Türe hinter dir zumachst!

 
pexels-photo-NEU.jpeg
 

Ein Zuhause zum

Ankommen.

Selbst wenn du denkst, du hättest keine Zeit, dich auch noch mit diesem Thema zu befassen, dermaßen wichtig kann so eine Inneneinrichtung wirklich nicht sein … Es quält dich – vielleicht auch indirekt – jeden Tag.

Du wünscht dir ein Zuhause zum Ankommen. Ein Zuhause zum Freunde einladen. Ein Zuhause, in dem du gerne bist, das gut zu dir passt.

Dein Zuhause.

 

Obwohl du Schönes schätzt: Irgendwie fehlt das gewisse Etwas in den eigenen Räumen.

Das Probieren hat ein Ende.

Ich zeige dir, wie du dein Zuhause so gestalten kannst, dass es genau dein Bedürfnis nach Ästhetik erfüllt und dass du schon beim Gedanken daran, nach Hause zu kommen, große Vorfreude empfindest.

Entspannung – schon beim Gedanken nach Hause zu kommen.

 
pexels-photo-NEU.jpeg
 

Heimkommen in dein Zuhause, das stimmig ist. Schön. Geordnet. Klar. Wo deine Raumgestaltung und deine Inneneinrichtung automatisch beruhigend auf dein Nervensystem wirken

Statt dich mit zweckdienlichen und funktionalen Dingen zu umgeben, schauen wir gemeinsam, welche Einrichtung deine Räume brauchen, damit du zu Hause endlich ankommen kannst.

Gemeinsam machen wir dein Zuhause zu einer Oase.